Die endlose Suche nach einem echten Abnehm-Elixier ist vorbei: Bier ist die Lösung. Eine Studie der Oregon State University hat herausgefunden, dass Bier dafür sorgt, dass die Pfunde purzeln und der Cholesterinspiegel sinken kann. Neben den üblichen Zutaten wie Hopfen, Wasser und Malz ist in Bier auch der Pflanzenstoff Xanthohumol enthalten – und der macht die Zauberei!

Test an Mäusen zeigt erstaunliche Ergebnisse

Forscher haben über 3 Monate an Mäusen getestet, wie Xanthohumol auf die Tiere wirkt. Dafür bekamen sie 30 bis 60 Milligram von der Substanz zu ihrem normalen Futter. Das Ergebnis: 26% weniger Körperfett und einen Chloesterinewert der 80% unter Normal – das kommt einem effektiven Burpees-Training gleich.

Bedeutung für den Menschen

Was bedeutet das Ergebnis für uns Menschen? Nunja … Möchten wir einen ähnlichen Effekt wie die kleine süßen Mäuse haben, müssten wir rund 1.600 Liter Bier trinken. Nicht im Leben. Nicht im Jahr. Sondern innerhalb von 24 Stunden! Leider tödlich. Also doch wieder Burpees.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.